Startseite
Psychotherapie
Beratung
Kosten
Ablauf
Anfahrt
Kontakt
Zur Person
Druckversion



Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot www.beate-knott.de
Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandele Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Ich möchte Sie hiermit über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf dieser Web-seite informieren. Für Hinweise zur Datenverarbeitung entsprechend der Europäischen DSGVO im Falle der Inanspruchnahme einer Psychotherapeutischen Sprechstunde oder Behandlung beachten Sie auch die Patienteninformation zum Datenschutz [74 KB] , die in der Praxis aushängt.

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Praxis für Psychotherapie
Dipl. Psych. Beate Knott
Nymphenburger Str. 178
80634 München
Deutschland
E-Mail: praxis@beate-knott.de
Telefon: (0)89 – 8563 6811 Fax: (0)89 – 8563 6812
Website: www.beate-knott.de


1. Datenverarbeitung im Auftrag

Dieses Internet-Angebot wird auf dem Wege der Auftragsdatenverarbeitung von einem Provider als technischem Dienstleister vorgehalten. Serverstandort ist Deutschland.


2. Links zu anderen Webseiten

Unser Internet- Angebot enthält Verweise zu Inhalten anderer Anbieter. Diese sind durch die Angabe expliziter Links erkennbar (z.B. http://www.ptk-bayern.de). Externe Inhalte werden in einem eigenen Browserfenster geöffnet. Die Nutzung dieser fremden Inhalte unterliegt möglicherweise anderen Vorgaben als den hier dargestellten. Interne Links sind wie folgt gekennzeichnet Interner Link.


3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Diese Webseite dient der Bereitstellung von Informationen über meine Praxis. Die Nutzung dieses Internet-Angebotes erfordert keine Eingabe personenbezogener Daten. Es werden personenbezogene Daten der Nutzer grundsätzlich nur erhoben und verwendet, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionierenden Website sowie meiner Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten der Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt nur in den Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Beim Aufrufen meiner Webseite www.beate-knott.de werden durch den auf Ihrem jeweiligen Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server meiner Webseite gesendet. Diese Informationen werden vorübergehend in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatischen Löschung gespeichert:
- IP-Adresse des anfragenden Rechners
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs
- Name und URL der abgerufenen Seite
- Status-Informationen (z.B. Fehlercodes) über den Zugriff
- Datenmenge, die übertragen wird (die Größe der Datei, die aufgerufen wurde)
- Browser, Betriebssystem sowie Access-Provider des Nutzers
- Webseite von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
Eine Speicherung oder Nutzung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f der DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung:
Die genannten Daten werden zu den folgenden Zwecken verarbeitet:
• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite
• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Seite
• Auswertung der Systemsicherheit und –stabilität sowie
• zu weiteren administrativen Zwecken
In diesen Zwecken liegt auch mein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Darüber hinaus setze ich beim Besuch meiner Webseite keine Cookies sowie Analysedienste ein.

Dauer der Speicherung:
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Nach 7 Tagen wird die IP Adresse pseudonymisiert, so dass eine Rückverfolgung nur noch bis zum Provider des Nutzers möglich ist. Nach 60 Tagen werden die Daten durch den Serverhost gelöscht.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit:
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles sind für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

4. Google Maps Plugin

Ich setze auf der Webseite ein Plugin des Internetdienstes Google Maps ein. Betreiber von Google Maps ist Google Inc., ansässig in den USA, CA 94043, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View. Indem Sie Google Maps auf meiner Webseite nutzen, werden Informationen über die Nutzung dieser Webseite und Ihre IP Adresse auf einen Google-Server in den USA übermittelt und auch auf diesem Server gespeichert. Ich habe keine genaue Kenntnis über den genauen Inhalt der übermittelten Daten, noch über ihre Nutzung durch Google. Das Unternehmen verneint in diesem Kontext die Verbindung der Daten mit Informationen aus anderen Google-Diensten und die Erfassung personenbezogener Daten. Allerdings kann Google die Informationen an Dritte übermitteln. Wenn Sie Javascript in Ihrem Browser deaktivieren, verhindern Sie die Ausführung von Google Maps. Sie können dann aber auch keine Kartenanzeige auf dieser Webseite nutzen. Mit der Nutzung meiner Webseite erklären Sie Ihr Einverständnis mit der beschriebenen Erfassung und Verarbeitung der Informationen durch Google Inc.. Näheres zu den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen für Google Maps erfahren Sie hier: www.google.com/intl/de/help/terms_maps.html. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung meines Online-Angebotes und einer leichten Auffindbarkeit der Praxis. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.


5. Verwendung von Scriptbibliotheken

Um meine Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend dazustellen, verwende ich auf dieser Webseite Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z.B. Google Webfonts (www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt. Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich (aktuell allerdings unklar ob und ggf. zu welchem Zweck), dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben. Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier:
www.google.com/policies/privacy. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung meines Onlineangebotes. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art.6 Abs. 1 lit f DSGVO dar.


6. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Ich gebe Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

• Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
• die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
• für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
• dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.


7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
• gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
• gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Praxissitzes wenden.


8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Grün-de vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, wenden Sie sich bitte postalisch an Dipl. Psych. Beate Knott, Nymphenburger Str. 178, 80634 München oder per Mail an praxis@beate-knott.de (zur Datensicherheit bei E-Mail-Kommunikation s.u.).


9. Datensicherheit

Dieses Internetangebot unterstützt gegenwärtig keine Datenverschlüsselung. Bei der Übertragung Ihrer Daten im Internet besteht daher die Möglichkeit, dass diese durch Unbefugte zur Kenntnis genommen oder verändert werden können.

Bitte beachten Sie, dass unverschlüsselte E-Mails vor der unbefugten Kenntnisnahme und Verwertung Ihrer personenbezogenen Daten und der Inhalte durch Dritte nicht geschützt sind. Es wird deswegen gebeten, von der Kontaktaufnahme durch unverschlüsselte E-Mails abzusehen. Unverschlüsselte E-Mails werden aus Datenschutzgründen nicht beantwortet. Auch Therapie- oder Terminanfragen per E-Mail werden nicht beantwortet, bitte melden Sie sich während der telefonischen Sprechzeiten an (siehe unter Kontakt). Bitte beachten Sie, dass beim Versand von E-Mails auch bei Verwendung von Verschlüsselung kein lückenloser Schutz vor dem unbefugten Zugriff durch Dritte besteht.

Eine Kontaktaufnahme per E-Mail ist mit dem Verschlüsselungsverfahren PGP über WEB.DE oder gmx.de verschlüsselt möglich. Möchten Sie Ihre Nachricht mit PGP- Anwendungen anderer Anbieter verschlüsseln, benötigen Sie dafür meinen öffentlichen PGP Schlüssel, den Sie im Impressum finden. Bitte verwenden Sie nur diesen Schlüssel zur Verschlüsselung Ihrer E-Mails, da ich Ihre E-Mail ansonsten nicht lesen kann.

Wenn Sie mir eine E-Mail schreiben, wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet.


10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter http://www.beate.knott.de/downloads/datenschutz.pdf [74 KB] von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.


Impressum   Datenschutz